PlayStation VR2 vorbestellen

PS5kaufen.de ist ein Fan Projekt und keine offizielle Seite von Sony Interactive Entertainment.

Mit PlayStation VR2 wird die Weiterentwicklung von Sonys Virtual Reality Headset erwartet. PlayStation VR2 wird ein fester Bestandteil der PlayStation 5 sein und irgendwann nach dem Launch der Konsole veröffentlicht. Bleibe mit unserem Alarm (unten rechts) auf dem neuesten Stand und verpasse nicht den Start von PlayStation VR2.

PS VR 2 enthüllt

Im Februar 2021 hat Sony den offiziellen Nachfolger von PlayStation VR für PS5 angekündigt, das sich momentan in Entwicklung befindet. Sony möchte mit dem neuen PlayStation VR das ultimative Unterhaltungserlebnis mit dramatischen Performance- und Interaktionssprüngen abliefern. Spieler werden damit ein noch größeres Gefühl der Präsenz verspüren und noch mehr in ihre Spielwelten eintauchen können, wenn sie das neue Headset aufsetzen, heißt es auf dem offiziellen PlayStation Blog.

„Wir arbeiten weiterhin an Innovationen mit unserem neuen VR-System, damit unsere Fans weiterhin die einzigartigen Erlebnisse genießen können, die für PlayStation stehen. Wir nutzen das, was wir seit dem Start von PSVR auf PS4 gelernt haben, um ein VR-System der nächsten Generation zu entwickeln, das alles von Auflösung und Sichtfeld bis hin zu Tracking und Eingabe verbessert. Es wird mit einem einzigen Kabel an PS5 angeschlossen, um die Einrichtung zu vereinfachen und die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern. Gleichzeitig wird ein visuelles High-Fidelity-Erlebnis ermöglicht.“

Quelle: PlayStation Blog

PlayStation VR2 vorbestellen

PlayStation VR2

Auf der CES 2022 gab Sony zusätzliche Details zu PS VR2 bekannt, einschließlich der finalen Spezifikationen. Ergänzend schreibt Sony:

„PlayStation VR2 hebt VR-Spiele auf ein ganz neues Niveau, ermöglicht ein größeres Gefühl der Präsenz und die Möglichkeit, wie nie zuvor in Spielwelten zu entkommen. Mit dem Headset auf dem Kopf und den Controllern in der Hand werden die Spieler ein unvergleichliches Erlebniserlebnis haben – dank der Kreativität der von unseren Weltklasse-Entwicklern gebauten Spielwelten und der neuesten Technologie, die in die Hardware integriert ist.“

Sony

Zu den neuen Features von PS VR gehören:

  • Visuelle Präzision: Für ein herausragendes visuelles Erlebnis bietet PS VR2 4K HDR, ein 110-Grad-Sichtfeld und ein gröberes Rendering des peripheren Sichtbereichs. Mit einem OLED-Display können Spieler eine Bildschirmauflösung von 2000 x 2040 Pixeln und eine Bildfrequenz von 90/120Hz erwarten.
  • Headsetbasiertes Controller-Tracking: Mit der Inside-out-Tracking-Funktion trackt die PS VR2 euch und eure Controller über Kameras, die in das VR-Headset integriert sind. Eure Bewegungen und Blickrichtungen werden im Spiel wiedergegeben, ohne dass ihr eine externe Kamera benötigt.
  • Neue sensorische Funktionen: Die PS VR2 Sense-Technologie kombiniert Augen-Tracking, Headset-Feedback, 3D-Audio und den innovativen PS VR2 Sense-Controller, um den Spielern ein starkes Eintauchgefühl zu verschaffen. Headset-Feedback ist eine neue sensorische Funktion, die das Empfinden von Aktionen innerhalb des Spiels verstärkt. Das Feedback entsteht durch die Vibrationen eines einzelnen integrierten Motors, was den Spielern ein interaktiveres Spielerlebnis ermöglicht. Spieler können nun verschiedene Eindrücke spüren, wie zum Beispiel den erhöhten Puls einer Figur in angespannten Momenten, den Luftzug von Objekten, die an der Figur vorbeifliegen, oder den Schub eines Fahrzeugs beim Anfahren. Zusätzlich verstärkt Tempest 3D AudioTech von der PS5 das neue Eintauchgefühl, in dem es die Geräusche in der Umgebung des Spielers zum Leben erweckt.
  • Augen-Tracking: Mit Augen-Tracking erkennt die PS VR2 die Augenbewegung, sodass ein einfacher Blick in eine bestimmte Richtung zusätzliche Interaktionen für die Spielfigur erzeugen kann. So können Spieler intuitiver und realistischer interagieren. Das führt zu einer Verbesserung der emotionalen Reaktions- und Ausdrucksweise und bietet so ein neues Maß der Realitätsnähe im Gaming-Bereich. 

PS VR2 Sense Controller

PlayStation VR2 umfasst außerdem den neuen PS VR2 Sense Controller, der neue Technologien und einige des DualSense Controller der PS5 umfasst. Dies sieht man als Beispiel für zukunftssichere Technologien, um die Vision einer ganz neuen Generation von VR-Spielen und -Erfahrungen gerecht zu werden.

Ein Schwerpunkt ist außerdem das ikonische Design, das die Art zu spielen verändern wird. Dazu erklärt Sony:

„Wir haben bei der Entwicklung des Controllers außerdem auf dessen Ergonomie geachtet. Er ist gut ausbalanciert und liegt bequem in jeder Hand. Dazu haben wir Tests mit Benutzern mit unterschiedlichen Handgrößen ausgewertet sowie Erkenntnisse aus der jahrzehntelangen Verwendung von Controllern auf allen PlayStation-Plattformen angewendet. Das Ergebnis ist ein ikonisches Design, das die Art und Weise, wie VR-Spiele gespielt werden, verändern wird. „

Quelle: PlayStation Blog
Playstation VR 2 controller

Features PS VR2 Sense Controller

  • Adaptive Trigger: Jeder VR-Controller (links und rechts) verfügt über eine adaptive Trigger-Taste, die beim Drücken spürbaren Widerstand leistet, ähnlich wie beim DualSense-Controller. Wenn ihr bereits Spiele auf PS5 gespielt habt, wisst ihr, dass die L2- und R2-Tasten Widerstand leisten, wenn ihr beispielsweise euren Bogen spannt, um einen Pfeil zu schießen. Wird diese Mechanik auf VR angewandt, eröffnet sich ein völlig neues Spielerlebnis.
  • Haptisches Feedback: Der neue Controller bietet haptisches Feedback, das an seine Form angepasst ist. Das macht eure Erlebnisse in der Spielwelt eindrucksvoller, spürbarer und detailgetreuer. Ihr werdet den Unterschied spüren, egal ob ihr durch Felswüsten wandert oder eure Waffen im Nahkampf schwingt. Macht euch bereit für ein außergewöhnliches audiovisuelles Erlebnis, das für VR von so zentraler Bedeutung ist.
  • Fingerberührungserkennung: Der Controller kann erkennen, wo eure Daumen und Zeige- oder Mittelfinger liegen, auch wenn ihr keinen Druck damit ausübt. So könnt ihr eure Hände beim Spielen auf natürlichere Weise bewegen.
  • Tracking: Die Bewegungen des VR-Controllers werden vom neuen VR-Headset über einen Trackingring an der Unterseite des Controllers verfolgt.
  • Aktionstasten/Analog-Sticks: Am linken Controller befinden sich ein Analog-Stick, die Dreieck- und Quadrat-Tasten, eine „Grip“-Taste (L1), eine Trigger-Taste (L2) und eine Create-Taste. Am rechten Controller befinden sich ein Analog-Stick, die Kreuz- und Kreis-Tasten, eine „Grip“-Taste (R1), eine Trigger-Taste (R2) und eine Options-Taste. Die „Grip“-Taste kann beispielsweise zum Aufheben von Objekten im Spiel verwendet werden.

Der Launch von PlayStation VR2 wird nicht vor 2022 erwartet. Bis dahin wird das original PlayStation VR Headset unterstützt und ist vollständig kompatibel zur PS5 und den Spielen, einschließlich der Move Controller, der Kamera oder dem AIM Controller. Für die PlayStation Camera wird allerdings ein spezieller Adapter benötigt, den Sony kostenlos bereitstellen möchte.

PlayStation VR2 Spezifikationen

Bildschirm​OLED
Bildschirmauflösung2000 x 2040 Pixel pro Auge
Bildwiederholfrequenz​90 Hz, 120 Hz
LinsentrennungEinstellbar
Sichtfeld​Ca. 110 Grad
SensorenBewegungssensor: Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser) ・Befestigungssensor: IR-Näherungssensor
Kameras4 Kameras für Headset- und Controller-Tracking​ ・IR-Kamera für das Tracking der Augen
FeedbackVibration am Headset
Kommunikation​ mit der PS5USB-C®
AudioEingang: Integriertes Mikrofon​ ・Ausgang: Stereokopfhörer-Anschluss

PS VR2 Sense-Controller Spezifikationen

Tasten​[Rechts]​ PS-Taste, OPTIONS-Taste, Aktionstasten (Kreis/Kreuz), R1-Taste, R2-Taste, rechter Stick/R3-Taste [Links] PS-Taste, Create-Taste, Aktionstasten (Dreieck/Quadrat), L1-Taste, L2-Taste, linker Stick/L3-Taste
Sensing/TrackingBewegungssensor: Sechs-Achsen-Sensorensystem (dreiachsiges Gyroskop, dreiachsiger Beschleunigungsmesser) Kapazitiver Sensor: Fingerberührungserkennung IR-LED: Positions-Tracking
FeedbackTrigger-Effekt (auf R2/L2-Taste), haptisches Feedback (durch einzelnen Motor pro Einheit)
PortUSB-Port (Type-C®)
Kommunikation:Bluetooth® Ver. 5.1​  
AkkuTyp: eingebauter aufladbarer Lithium-Ionen-Akku

Diese Seite wird aktualisiert, sobald weitere Infos zu PlayStation VR2 vorliegen.